MATERIAL Info

Info MATERIAL

Info MATERIAL

In unseren Artikelbeschreibungen werden Sie hin und wieder u.a. auf den Begriff "Muschelkernperlen", "CRYSTALLIZED™ Swarovski Elements" , "Natursteine" und "Glaswachsperlen" stossen. Wir möchten Ihnen hier einen kleinen Eindruck über die definition der einzelnen Materialangaben und den Unterschieden zu den Perlen sowie sonstigem verwendeten Material verschaffen.

  • Glaswachsperlen:
  • Glaswachsperlen sind feine hohle Glasperlen, in deren innerem Farbstoffe angebracht werden und der restliche Hohlraum mit Wachs aufgegossen wird.
  • Naturstein Perlen:
  • Diese Art von Perlen werden aus natürlichen Steinen hergestellt und zum Teil gefärbt. Früher wurden diese Perlen auch als Halbedelsteine bezeichnet. Die Verwendung dieses Begriffes ist heute nicht mehr üblich.
  • Muschelkernperlen:
  • Die Muschelkernperle verfügt über einen Kern, der aus Schalenmaterial der Mutterauster gefertigt ist. Dieser ist sehr hart und ummantelt von vielen Schichten Perlmuttstaub. Der Perlmuttstaub wird mit Farbpartikel angereichtert, sodass Perlen in gewünschten Farben entstehen. Muschelkernperlen sind eine tolle Alternative zu echten Zuchtperlen, da diese wesentlich teurer in der Anschaffung sind.
  • "CRYSTALLIZED™ Swarovski Elements":
  • Sind Glaswachsperlen der Firma Swarovski. Wir verwenden diese Perlen am liebsten, weil sie von der Qualität her einfach nicht zu toppen sind. Im Gegensatz zu den oft sehr günstig zu bekommenen Glaswachsperlen anderer Hersteller, sind diese Perlen auch von der Optik her einfach viel schöner.
  • Edelstahldraht:
  • ​Der Edelstahldraht den wir zum auffädeln unserer Armbänder verwenden, ist speziell für die Anfertigung von Schmuckstücken hergestellt. Er besteht aus meheren sehr feinen Drähten, die mit Nylon ummantelt sind. Der Draht ist reissfest aber dennoch sehr geschmeidig.
  • Rondelle:
  • Rondelle sind Elemente, die zwischen zwei Perlen gesetzt werden. Diese sind meistens versilbert und rund herum mit glitzernden Glassteinchen oder Zirkonia besetzt.